VeChain: Wir werden nicht aufhören, bis wir das Ethereum überholen

Der Mitbegründer von VeChain (VET), Sunny Lu, sagte, er werde keinen Rückzieher machen, bis der digitale Bestand Ethereum überholt hat.

Während eines Interviews in der beliebten Sendung Boxmining auf YouTube wurde Sunny Lu gefragt, ob die Marktkapitalisierung bei Bitcoin Loophole von VeChain in naher Zukunft die von Ethereum überholen wird.

Der CEO, dessen Innovation von Walmart China, PwC, Deloitte und einigen anderen großen Unternehmen weltweit genutzt wird, antwortete, dass das VeChain-Ökosystem nicht zurückstecken oder sich entspannen wird, bis VeChain Vitalik Buterins erfundenes digitales Asset Ethereum überholt hat. Sunny sagte, er zolle Ethereum und Vitalik stets vollen Respekt.

In Erinnerung daran sagte Sunny, als VeChain offiziell sein Hauptnetz startete, habe er in seinem Genesis-Block einen Gruß an Ethereum geschrieben und damit zum Ausdruck gebracht, dass das Netzwerk Ethereum respektiert.

„Aber Sie wissen, dass der Rekord dafür gemacht ist, gebrochen zu werden, und Sie wissen, dass der Meister dafür gemacht ist, außer Kraft gesetzt zu werden“, sagt Sunny und verspricht, alles zu tun, um Ethereum voraus zu sein.

„Sagen wir, eines Tages… Wenn wir das eines Tages schaffen, werde ich wirklich glücklich sein, und ich denke, das zeigt auch, dass der gesamte Blockchain-Raum irgendwie den Durchbruch schafft, denn es geht hier um Massenadoptionen, nicht nur um technologische Erfindungen, sondern um mathematische Adoptionen mit Geschäftswert“, sagte Sunny Lu während des Interviews.

VeChain hatte in letzter Zeit große Partnerschaften. Das Blockchain-Netzwerk wurde von Organisationen wie Walmart China, PwC und DNV GL eingesetzt, um gemeinsam mit DNV GL eine Anwendung zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 in Unternehmen zu entwickeln.

In Zypern werden VeChain-Anwendungen im zyprischen

Mittelmeerkrankenhaus und auf Flughäfen eingesetzt, um den COVID-19-Status von Personen vor der Einreise über Flughäfen zu erfassen.

Darüber hinaus sagte Sunny Lu von VeChain vor kurzem, dass Unternehmen wie PwC, Deloitte und einige andere Firmen, die VeChain verwenden, den VET-Token für die Bezahlung von Gasgebühren laut Bitcoin Loophole verwenden, obwohl sie selbst nicht im Besitz der digitalen Token sind. Er sagte auch, dass er eine Partnerschaft mit Ripple nicht ausschließen könne.

Da die Welt weiterhin die Blockkettentechnologie einsetzt, hat die Zukunft der Rückverfolgbarkeit von VeChain ihr die Stärke verliehen, von Firmen und zwei der vier führenden Buchhaltungsfirmen übernommen zu werden.